Raus aus der Kraftlosigkeit, Burnout verhindern, den eigenen Akku voll aufladen

Kraft-Management

Warum fällt es uns generell so schwer, wichtige Veränderungen in unserem Verhalten zu erzielen und sie auch dauerhaft beizubehalten - wie z.B. sich mehr zu bewegen oder gesünder zu essen?

Was sind die tiefen Ursachen für den oft geringen Wandel im eigenen Verhalten? Es ist leicht, den Menschen vorzuwerfen, sie wären nicht willig, sich neuen Gegebenheiten anzupassen.

Obwohl sich der Eindruck oft aufdrängt, liegt es nach meiner tiefen Überzeugung in den allermeisten Fällen weder am Willen noch an der Bereitschaft. Die wesentliche Ursache für meist nur kleine Veränderungen und für geringes Durchhaltevermögen ist die große Kraftlosigkeit.

Die Menschen spüren, dass ihr Akku oft leer ist. Nicht umsonst sind viele ausgebrannt. Das sinnvolle Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit gerät aus der Balance, weil viele Menschen versuchen, ihre verbleibende Kraft möglichst beim notwendigen Broterwerb einzubringen. Sie stellen sich meistens den hohen beruflichen Anforderungen und versuchen, dem Leistungsdruck standzuhalten.

In dieser Situation reicht die Kraft oft nicht mehr aus, um etwas für sich zu tun, sich gesund zu ernähren und sich ausreichend zu bewegen. Um weiterem Kraftverlust vorzubeugen, missachten viele Menschen ihren eigenen Körper und achten nicht auf dessen Bedürfnisse.

Im Umgang mit anderen Menschen verhalten sie sich aus Kraftmangel oft unkooperativ und versuchen regelmäßig, dem Gegenüber Kraft "abzuzocken".

Meine Coaching-Werkzeuge beenden diesen Teufelskreis. Sie führen raus aus der Kraftlosigkeit. Sie geben meinen Klienten dauerhaft neue Energie, neuen Mut und neues Selbstbewusstsein. Kraftvolle, mutige und selbstbewusste Menschen sind in der Lage, ihr Verhalten zu ändern: z.B. etwas für die Gesundheit zu tun, sich selbst und anderen gegenüber kooperativer zu verhalten. All dies belebt und harmonisiert Beruf und Freizeit.

Diese neu entwickelte Methode nenne ich Kraft-Management. In Verbindung mit bewährten Methoden – vorrangig dem NLP – kann ich besonders tiefgreifende Impulse geben.

Auf den Punkt gebracht!

Sei du selbst
die Veränderung,
die du dir für
diese Welt wünschst.
(Mahatma Gandhi)